Ihr Facharzt für den Rücken

Dr. Norbert Mair

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

im Folgenden möchte ich mich kurz bei Ihnen vorstellen: zum einen mit meinem medizinischen Lebenslauf und zum anderen mit der Darlegung meiner Behandlungsphilosophie. Als erfahrener Wirbelsäulenspezialist freue ich mich, wenn Sie mir Ihre Rückengesundheit anvertrauen.

Was ich Ihnen sagen möchte

„Es war einmal…“ – eine unendliche Fülle an Informationen, die sich im Gehirn der Rückenschmerzgeplagten angesammelt hat. Leider sind diese oft nicht mehr als ein Märchen. Das Problem ist nur: Eine Bandscheibenerkrankung ist kein Märchen, sondern pure, schmerzhafte Realität. Und sie ist leider weder „heilbar“ noch vermeidbar. Deshalb ist eine hohe Expertise des behandelnden Arztes und die Mithilfe des Patienten von zentraler Wichtigkeit, um das Leiden so gut wie möglich unter Kontrolle zu bekommen.

Zunächst muss eine wasserdichte Diagnose gestellt werden. Dafür braucht es in erster Linie eines: Zeit. In meiner Bandscheibenpraxis können wir in aller Ruhe über Ihre Beschwerden sprechen und die weiteren Schritte vorbereiten. Der Erfolg einer Behandlung hängt ganz wesentlich davon ab, ob Sie als Patient das Problem und seine Auswirkungen zur Gänze verstehen. Deshalb ist es mir auch wichtig, auf alle Ihre Fragen einzugehen und diese für Sie verständlich zu beantworten.

Wenn die Diagnose steht, diskutieren wir gemeinsam die möglichen therapeutischen Optionen. Aufgrund meiner langjährigen, intensiven Beschäftigung mit Bandscheibenerkrankungen ist es mir möglich, Ihnen genau die Behandlung anzubieten, die meines Erachtens für ihr Bandscheibenproblem am besten geeignet ist. Für die konservative Behandlung bediene ich mich eines Netzwerks hochprofessioneller Physiotherapeuten, die in ständigem Kontakt mit mir sind und mich über den Fortgang der Behandlung kontinuierlich informieren.. Für Ihre Behandlung garantiere ich ein denkbar hohes Niveau, deshalb nutzen wir die Ressourcen der Privatklinik Hochrum bei Innsbruck oder der Privatklinik Brixsana in Südtirol. Nur wenn die Rahmenbedingungen passen, lassen sich die Erfolgsaussichten maximieren.

Bei Rückenschmerzen wie der nicht heilbaren Bandscheibenerkrankung ist eine vollkommene Beschwerdefreiheit schwer zu realisieren – auch wenn es oft danach aussieht. Mein Ziel besteht deshalb darin, die individuelle Lebensqualität des Patienten wiederherzustellen bzw. zu optimieren. Wenn uns das gemeinsam gelingt, dann haben wir unser Ziel erreicht.

Medizinisches Curriculum

Studium der Humanmedizin

Universität Innsbruck, Österreich

Doctor medicinae universae im Mai 1993

1987 – 1993

Ausbildung zum Arzt f. Allgemeinmedizin und Notarzt

Bezirkskrankenhaus Hall/Tirol, Österreich

Arzt für Allgemeinmedizin und Notarzt im März 1997

1993 – 1997

Ausbildung zum Facharzt f. Neurochirurgie

Univ.-Klinik f. Neurochirurgie Innsbruck, Österreich

Facharzt für Neurochirurgie im November 2001

1997 – 2001

Privatordination f. Neurochirurgie

Privatklinik Triumphpforte, Innsbruck, Österreich

2001 – 2004

Stellvertretender Ärztlicher Leiter

Bandscheiben Clinik, Telfs, Österreich

2004 – 2012

Leiter der Bandscheibenpraxis Hochrum

Privatklinik Hochrum, Rum, Österreich

Seit 2012

Joimax® Faculty Member

Spezialisierung in minimalinvasiver Wirbelsäulenchirurgie seit 2008 mit

ca. 3000 transforaminalen endoskopischen Wirbelsäuleneingriffen mit Joimax®

Seit 2013

Sachverständiger

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Neurochirurgie

Seit 2014

Leiter der Bandscheibenpraxis Brixsana

Privatklinik Brixsana, Brixen, Italien

Seit 2016